Neuigkeiten
10.08.2015, 15:18 Uhr
Abschlussfeier Berufspraktikantinnen und -praktikanten in der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik
Sehr gerne ist Frau Dr. Stolz der Einladung der Katholischen Fachschule für Sozialpädagogik zur Abschlussfeier der Berufspraktikantinnen und -praktikanten gefolgt und hat dem Wunsch entsprochen eine kleine Festansprache an die Absolventinnen und Absolventen zu halten.
Frau Dr. Stolz bei Überreichung der Urkunde an eine Absolventin.
„Sie haben eine gute Berufswahl getroffen“, so die Abgeordnete. „Sie leisten in einer wichtigen Lebensphase der Kinder professionell Erziehungs- und Bildungsarbeit“. Noch aus ihrer eigenen Zeit als Kindergartenmutter könne sie sich gut daran erinnern, wie wichtig ihr die Rückmeldungen und Gespräche mit den Erzieherinnen und Erziehern waren. Sie betonte in ihrer Ansprache den hohen Stellenwert dieses Berufes, der gesellschaftliche Anerkennung verdient.

Bei der Überreichung der Urkunden schaute die ehemalige Ministerin nur in glückliche strahlende Gesichter. Frau Dr. Stolz wünschte den „frischgebackenen“ Erzieherinnen und Erziehern, dass sie für ihre Arbeit -  außer den beruflichen Qualifikationen, die sie in ihrer Ausbildung erworben haben - stets ein großes Herz, viele Kraftquellen, eine gute Portion Humor, die nötige innere Gelassenheit und den Segen Gottes im Gepäck haben mögen.